Mode

Dieser kanadische Designer hat den ultimativen Aprés-Ski-Pullover entworfen


„Ich möchte, dass Käufer gefragt werden, woher sie ihre Pullover haben“, schreibt South van der Lee, Präsident und Designer von GOGO, per E-Mail. „Aber ich hoffe auch, dass sie das Gefühl haben, eine große Umarmung zu bekommen.“

Das ist das Ethos hinter dem Marke aus Calgary das ist zu einem Social-Media-Liebling geworden. Das kanadische Label, das dafür bekannt ist, tausendjährige Farben und Grafiken mit luxuriöser Wolle und handgefertigten Designs zu kombinieren, wurde Ende der siebziger Jahre von van der Lees Mutter in Alberta gegründet. Im Jahr 2010 übernahm South den Betrieb und verlegte den Betrieb vorübergehend nach Toronto.

„TO hat neue Designer sehr willkommen geheißen“, teilt sie mit. „Ich bin jedoch in den Bergen aufgewachsen und fahre gerne Ski, daher war es schwierig, keinen Zugang zu den Rocky Mountains zu haben. Ich beschloss, nach sechs Jahren wieder in den Westen zu ziehen. Jetzt kann ich die ganze Zeit wandern und Ski fahren, und die Berge sind die Grundlage der Marke GOGO. Von dort kommt meine Inspiration.“

Unter, MODE sprach mit van der Lee über ihre Liebe zu Westkanada, die ewige Anziehungskraft kuscheliger Strickwaren und warum der Winter die Lieblingsjahreszeit aller sein sollte.

 

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag von GOGO Sweaters (@gogosweaters)

Wie würden Sie den Stil Ihrer Marke in drei Worten beschreiben?

Gemütlich. Wirkungsvoll. Erbstück.

Was ist Ihrer Meinung nach der ewige Reiz handgefertigter Strickwaren?

Ich denke, es ist die Idee, dass jemand Stunden damit verbracht hat, es zu machen. Sie können die Arbeit und die Zeit sehen, die in einen handgestrickten Pullover gesteckt werden, was Qualität und Wert bedeutet.

Welcher GOGO-Pullover ist Ihnen besonders wichtig?

 

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag von GOGO Sweaters (@gogosweaters)

Der „No Waste“-Pullover ist ein neues Stück, das ich mir ausgedacht habe, das Endstücke aus Wollknäuel verwendet, die zu klein sind, um einen ganzen Pullover herzustellen, aber wenn es mit Hunderten anderer Enden verbunden wird, kann es ein atemberaubendes Unikat ergeben -gutes Stück. Ich konnte den Gedanken nicht ertragen, diese schönen Enden wegzuwerfen, also beschloss ich, eines Tages einen Pullover daraus zu machen und wow! Was für eine Offenbarung!

Was ist dein Lieblingsstück aus deiner neuen Kollektion?

Ich liebe die ‘Western Skies Jacket’, die für HW 22/23 herauskommt. Jede Saison fügen wir neue Darstellungen der westkanadischen Wurzeln von GOGO hinzu, und diese ist einfach fabelhaft. So ein tragbares Statement-Piece.

Was, würden Sie sagen, macht Ihre Pullover so einzigartig?

Ich würde sagen, unsere Farben, Grafiken und Passformen. Es ist ein ziemlicher Prozess, die Farben für GOGO auszuwählen, und wir ändern sie jede Saison, sodass jeder Farbton einen bestimmten Moment darstellt. Auch die Slogans und Grafiken sind einzigartig. Ich kam mit dem Satz heraus „Schneekind“ kurz bevor ich 2010 nach Toronto ging. Ich möchte, dass GOGO in der Branche führend ist. Ich will NIE folgen.

Wie geht Ihre Marke mit Nachhaltigkeit um?

Dank meiner Mutter war GOGO nachhaltig, bevor es Nachhaltigkeit gab. Unsere Pullover werden direkt hier in Kanada hergestellt und bieten Menschen in Kanada Arbeitsplätze. GOGO wird hauptsächlich aus Wolle hergestellt, die Jahrzehnte hält. Wir möchten, dass die Leute unsere Stücke in dem Wissen kaufen, dass sie in den kommenden Jahren etwas Besonderes sein werden.

Wie würden Sie Calgarys Stil beschreiben?

 

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag von GOGO Sweaters (@gogosweaters)

Calgary ist bekannt für Leute, die wie ich Zugang zu einer Stadt und den Bergen haben wollen. Ich würde sagen, der Stil der Stadt ist Hardcore, wie in sportlicher Schneeausrüstung von Marken wie Arc’teryx und Canada Goose. Ich breche jedoch mit dieser Form, wenn ich geblümte Skihosen und rosa Kugelfische am Hügel trage! Ich möchte kernig und süß sein.

Was ist Ihre Lieblingsjahreszeit, nur basierend auf der Garderobe?

Winter offensichtlich! Ich liebe Layering, Pullover, Mützen und Skibekleidung.

Was ist das am meisten getragene Kleidungsstück in Ihrem Kleiderschrank?

Mein Denim-Forum hoch taillierte Jeans u 3.1 Philipp Lim Alexa-Stiefel. Ich lebe in ihnen.

Welche fünf Dinge bereiten Ihnen gerade Freude?

Der Beitrag Dieser kanadische Designer hat den ultimativen Aprés-Ski-Sweater entworfen, erschien zuerst im FASHION Magazine.

You may also like...

Leave a Reply

Your email address will not be published.